Wir müssen über Geld sprechen …

Wie du dein Honorar dem Kunden gegenüber durchsetzen kannst

In einem der letzten Videos habe ich darüber gesprochen, wie du dir deinen Stundensatz grob berechnen kannst. Ein gut kalkulierter Stundensatz nützt uns Designern aber nur etwas, wenn wir ihn auch beim Kunden platzieren und bekommen können. Hier ist das Video, wie du dir deinen Stundensatz berechnen kannst:

Im Büro zeichne ich auf einem Wacom Cintiq 22HD.
Zu Hause arbeite ich auf einem Wacom Cintiq 16 illustriert.

Ich illustriere fast ausschließlich mit der Software Clip Studio Paint.

Gefilmt habe ich mit einer Canon EOS M6 und der DJI OSMO Pocket.

Die in dem Video verwendete Musik ist von Bensound.

*Bei den Produktlinks handelt es sich um Affiliatelinks. Wenn du dort drauf klickst, und danach irgendwas bei dem Shop kaufst, bekomme ich eine kleine Vermittlungsprovision. Für dich kostet das ganze aber keinen Cent mehr.